Wünsch dir was.

Vor ein paar Jahren bin ich auf ein Buch von Pierre Franckh gestossen "Wünsch es dir einfach, aber richtig."

Es ist alles vorhanden im Universum, man muss es sich nur wünschen, aber richtig.

Mir wurden schon viele Wünsche erfüllt, meist die, bei denen ich es mir ganz einfach  kurz wünschte und danach mit Zuversicht auf die Lieferung wartete, so, als ob ich bei einem Versandhaus eine Bestellung aufgegeben hätte.

Wenn ich unterwegs war, wünschte ich mir schon auf der Fahrt, einen optimalen Parkplatz an meinem Ziel und habe ihn bis heute immer bekommen.

Im Buch wird genauer beschrieben, dass man sich gut überlegen soll, was man sich wünscht und wie.

Dieses "aber richtig" hat mich und meine liebsten einiges an Lehrgeld gekostet.

So habe ich mich, mit dem Gedanken an meinen Kontostand und meine Brieftasche, in den Garten gestellt, die Hände hoch zum Himmel erhoben und laut ausgesprochen: " Die Fülle komme über mich!" Eigentlich braucht es keine Rituale, oder besondere Handlungen, wie diese theatralische Geste, die ich da gemacht hatte, aber ich dachte, so ist es noch intensiver.

Die Fülle kam! 

Weder mein Kontostand, noch meine Brieftasche zeigten eine Veränderung.

Die einzige Fülle, die ich bekam, war um meine Hüften! Sieben Kilo, innert drei Monaten.

Falsch gewünscht!

Meine Tochter war in der Lehre, mein Sohn noch in der Schule.

Er bekam die Windpocken, es ging ihm gut und wir hatten die juckenden Pusteln im Griff.

Sie fand es toll, wie er zuhause gemütlich die ganze Woche seine Zeit verbringen konnte und wünschte sich auch die Windpocken, damit sie auch nicht zur Arbeit musste.

Zack, Wunsch erfüllt! Über die Osterfeiertage (da hätte sie sowieso frei gehabt) bekam sie die gewünschten Windpocken, aber bei ihr juckte es doppelt so schlimm.

Falsch gewünscht!

Einige Wünsche liessen auf sich warten, da hat das Universum (so nenne ich es für mich) keine Zeitangaben von mir erhalten. 

So wünschte ich mir vor Jahren, eine Kaffeemaschine, ein schönes Büchergestell, ein Haus mit Garten und den Partner für mich, der richtig gut zu uns passt.

Darauf habe ich zehn Jahre gewartet, aber, der Wunsch wurde erfüllt.

Es gibt schon einige Wunsch-Bücher, ob man daran glaubt, oder nicht, sei dahingestellt.

Einen Versuch ist es allemal wert finde ich. Bei mir funktioniert es.

Ich wünsche meinen lieben Lesern, dass sich eure Wünsche erfüllen.

Doch Vorsicht! Wünscht es euch richtig!

 

 

 

Bild von: honigperlen.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0