Jedem das seine ;)

 

Wie herrlich doch der Frühling ist,

die Wärme wurde so vermisst.

Die Sonne scheint, es grünt und blüht,

es hat sogar schon Kirschen, etwas verfrüht.

Der Duft von Blumen kommt von überall her,

man geht nach draussen und geniesst es sehr.

Der Grill wird benutzt, der Herd bleibt aus,

Die Menschen sind draussen und nicht mehr im Haus.

Ein T-Shirt reicht völlig, die Haut wird braun,

die Frauen in Röckchen, schön anzuschaun.

Der Abend ist länger, man hat mehr vom Tag,

die Vögel zwitschern früh morgens, so schön, weil  ich das mag.

Lieber Frühling, willkommen zurück,

habe Sonne im Herzen und jetzt auch am Himmel zum Glück.

**************************************************************************

 

Der Winter ist vorbei, der Frühling ist da,

viel zu warm, bin einem Kollaps schon ganz nah.

Überall Blumen, Blütenstaub wohin man schaut,

Früh morgens die Vögel, schon um vier ist es laut.

Die Nase juckt, die Augen sind zu,

die Menschen sind draussen, hast nirgends deine Ruh.

Sahara-Staub auf dem Auto, sowie in jeder Ritze,

die Familie will, dass ich zum essen draussen sitze.

Der erste Sonnenbrand auf meiner Winterhaut,

schön, wenn man wie eine Tomate ausschaut.

Hallo Frühling, habe dich nicht vermisst,

bin froh, wenn bald wieder Weihnachten ist.

**************************************************************************

 

Jedem das seine ;)

 

Bild von: wikipedia.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0