Ding ..

Dings.

Ich selber benutze dieses Wort oft, wenn es bei mir schnell gehen soll, oder ich gerade den richtigen Begriff für eine Sache nicht im Kopf habe.

Meine Tochter ist die Person, die am besten versteht  was ich meine, wenn ich sage; Man sollte noch das Dings auf  dem Ding wegschmeissen-entsorgen-versorgen-ersetzen-erneuern oder was auch immer.

Sie tut es einfach, sie versteht mich!

Die Männer in der Familie schauen dann einfach fragend drein und verstehen nur Bahnhof.

Mein Ehemann hat sich allmählich auch an meine Art zu sprechen gewöhnt und versucht mir in guten Momenten zu erklären, wie dieses Ding, das ich meine heisst. In schlechten Momenten ignoriert er entweder meine Äusserung, in dem er so tut, als ob er mich nicht gehört hätte, oder greift einfach mal zu einem Ding, von dem er denkt, ich könnte es gemeint haben. Nicht immer mit hoher Trefferquote ... !

Vor ein paar Wochen hatte ich die Idee, die Abdeckung vom Ablauf in der Dusche zu ersetzen, sie war beschädigt.

Mein Gatte und ich suchten erst selber im Coop-Bau-und Hobby, ob wir so eine Abdeckung in einem Regal finden würden.

Da dies nicht der Fall war, sagte ich meinem Schatz, dass ich einen Verkäufer fragen gehe.

Eine nette VerkäuferIn stand im nächsten Gang und ich ging auf sie zu.

Hinter mir hörte ich meinen Mann murmeln; Achtung jetzt!

Ich sagte zu der Verkäuferin; Ich suche so ein Ding für auf den Ablauf in unserer Dusche, es hat aber unten nicht nur ein Ding, sondern vier.

Auch, wenn ich es nicht sah, ich spürte förmlich, wie mein Gatte die Augen verdrehte und sich schon bereit machte, der armen Frau fachmännisch zu erläutern, was ich eigentlich wirklich brauchte.

Die nette Dame überlegte kurz und sagte mir dann; tut mir Leid, aber wir haben diese Dinger nur mit einem Ding unten, am besten gehen sie zur Sabag, dort finden sie es bestimmt!

Ihr hättet meinen Liebsten sehen sollen!! Er hat die Welt nicht mehr verstanden!

Kurze Zeit später ging ich alleine in die Sabag um diese Abdeckung zu kaufen.

Da ich weiss, dass dort vorwiegend Männer arbeiten, habe ich das defekte Teil kurzerhand mitgenommen, dem Verkäufer hingestreckt und um ein Ersatzteil gebeten.

 

Wir haben jetzt wieder ein neues Ding, ich bin happy!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0